Suchen

Suchen

Weihnachtsfeier bearbeitetAm Sonntag den 11.12. fand die Weihnachtsfeier der Jungmusiker der Musikkapelle Grafenhausen statt, bei der alle Angehörigen und Mitglieder der Kappel eingeladen waren.

In einem gemeinsamen Programm zeigten Groß und Klein die Weihnachtsgeschichte „Mein kleiner Wunderstern“. Es geht um einen kleinen Stern, der sich vom Himmel aus auf die Reise macht um das Christuskind zu suchen, für dessen Geburt sein kleines schwaches Licht groß und strahlend wurde. Auf der Reise lernt er durch seine Begegnungen mit unterschiedlichen Personen was Liebe, Hass, Träumen und Glück bedeutet.

Die Jungmusiker haben viel Aufwand in das Stück gesteckt, was sich aber auszahlte und zeigte, dass sie nicht nur musizieren können. In der Weihnachtsgeschichte hatten auch die Musikzwerge ihren Auftritt als Schafsherde, wobei einigen Kindern die Rolle aus Schaf so gut gefiel, dass sie sie gar nicht mehr ablegen wollten.

Die Geschichte wurde vom Jungendorchester, das zum ersten Mal unter der Leitung von Marius Hägle spielte, mit mehreren Stücken umrahmt. Das Orchester zeigte eine super Leistung, weshalb es nicht ohne eine Zugabe die Bühne verlassen konnte.

Im Anschluss wurden gemeinsam einige Weihnachtslieder gesungen, bevor man den Nachmittag mit Kaffee und Kuchen ausklingen ließ.